1 Team.3 Standorte.

Ihr preislicher Vorteil.

Ein hoch spezialisiertes Team von über 50 Mitarbeitenden aus den Bereichen Strategieberatung, Kommunikation, Programmierung sowie Eventmanagement unterstützt Sie von der Konzeption und Kreation bis zur Realisation der geplanten Massnahmen. Damit Ihr Preis optimiert werden kann, bieten wir Ihnen im digitalen Bereich lokale Beratung mit dezentraler Programmierung. Weil wir Sorge zu Ihrem Budget tragen. Und das Schönste daran: Unsere Motivation für Ihren Erfolg die Extrameile zu gehen.

Hello from Switzerland

Hier ist unsere Heimat und Ihr direkter Kontakt!

Hello from Germany

Hier sitzen weitere Digitalexperten. Hier wird konzipiert und programmiert was das Zeug hält.

Hello from Slovakia

Dank unserer Programmierung erhalten Sie die besten Preise!

Ihre lokalen Ansprechpartner.

In Zürich daheim.

Heinz Zimmermann

CEO & Inhaber

Meine Lebensphilosophie «If you can dream it, you can do it!» prägt und motiviert mein Tun und Handeln seit meiner Jugend und gehört heute auch zur DNA und Firmenkultur der Top Line Group. Schön zu sehen, dass bereits viele dieser Träume für mich aber auch für unsere Kunden realisiert werden konnten. Langeweile? Kenne ich nicht. Als langjähriger Marketing-Prüfungsexperte an div. Hochschulen, Fachbeirat sowie Komiteemitglied in div. Organisationen, wird «Langeweile» für mich immer ein Fremdwort bleiben. Und das ist gut so!

Ohne Fleiss kein Preis…

  • Studium Betriebswirtschaft & Kommunikation Uni Genf & Zürich
  • Weiterbildung Eidg. dipl. Marketingleiter
  • Experte für Positionierungs- und Brandingstrategien

Das mag ich wirklich…

  • Herausforderungen – immer wieder
  • Lösungsorientierte Menschen
  • Die digitale Welt – trotz meines Alters…
  • Skipisten – bis die Knie glühen…

Weniger meins…

  • Problemfinder statt Problemlöser
  • Intoleranz – in jedem Bereich
  • «Blender» – mehr Schein als Sein
  • Seafood – lieber gute Pasta!

Patrizia Da Silva

Project Manager

60% Pensum und 100% Einsatz. Die Arbeit als Projektleiterin bei Top Line Group stellt für mich als Mami die perfekte Work-Life-Balance dar. Meine Tätigkeit - zwischen Kunde und Grafik - finde ich extrem spannend. Ich liebe die Herausforderung des teils hektischen Agenturlebens, die kreativen Meetings mit den Teamkollegen und am Schluss natürlich die Projekte, die wir realisieren dürfen.

Like:

  • Guter Kaffee
  • Ausschlafen (wäre mal wieder schön)
  • Think positiv

Don't like:

  • Pendeln ohne Musik
  • Gross-Schnorris
  • Wenn ich mich vertippe

People

Über 50 Mitarbeitende, verteilt auf unsere 3 Standorte. Alle mit Herzblut dabei und bereit für die Extrameile.

Dominique Willi

Graphic Designer

Mit einer Lehre als Polygrafin hat alles begonnen. Zurzeit runde ich mein Profil mit einem Studium im Bereich Interaction Design ab. Wer hätte es gedacht, auch als Aargauerin kann man sich in einer Zürcher Agentur wohl fühlen. Mit Freude, Engagement und Teamwork trage ich täglich dazu bei, das Beste aus einem Auftrag herauszuholen.

Das macht mich aus:

  • Das Leben ist zu kurz, um auf Schoggi zu verzichten
  • Gewisse Zwänge (viele Grafiker kennen das)
  • Radio mitträllern kann ich
  • Liebe zur Ästhetik
  • Dialekte nachahmen finde ich auch noch gspässig

Das mag ich nicht:

  • Unausgeglichene Schriften
  • Füsse
  • Schludrigkeit
  • Koreander (Team Andreas!)

Andreas Pernsteiner

Art Director

Ich habe meine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Ich liebe Design. Wirklich! Es gibt doch nichts schöneres als ästhetische Fotos, knackige Headlines und intelligente Werbung. Oder? Und obwohl das Leben oft kein Wunschkonzert ist, versuche ich die Welt um uns etwas interessanter und hübscher zu gestalten.

Das macht mich aus:

  • Vollblutwiener mit Schweizer Werten
  • Schwarzträger aber nicht -maler
  • Tippfehlersucher
  • Möchtegern-Texter. Ich kann das wirklich. Schwöre!
  • Hobbypsychologe

Nicht so meins…

  • Koriander – pfui Teufel
  • Dumme Fragen – OH DOCH – die gibt es!
  • Geräusche von Flipflops im Büro

Jörg Wenzel

Managing Partner Top Line Digital

Man könnte mich als «Mann der ersten Stunde» bezeichnen; die digitale Welt war mein Thema bereits schon in den 90er Jahren als die meisten Marketingexperten noch kaum wussten, in welcher «abstrakten Welt» ich mich bewege. Die rasante Entwicklung der Digitalisierung ist heute jedem bewusst und integrierter Bestandteil jedes Unternehmens-/Marketingkonzeptes und nicht mehr wegzudenken. Für mich Beruf und Leidenschaft zugleich. Als Co-Inhaber der Top Line Digital AG bieten wir die ganze Bandbreite des digitalen Bereiches und es gibt keine Herausforderung, die mich nicht reizt.

Da blühe ich auf:

  • Ticino mit Pasta und Rotwein
  • Morgenfitness
  • Die digitale Welt
  • Zusammenarbeit mit Problemlösern

Nichts für mich:

  • Ineffizienz – und es geht nicht vorwärts…
  • Autofahren – lieber ÖV
  • Langeweile – überlasse ich lieber anderen!
  • Printsachen…

Claude Catsky

Creative Consultant / Texter / Konzepter

Wenn Werbung, Kreativität und clevere Wortspiele zur grossen Leidenschaft werden, hat man meine Freude und Liebe zum Beruf ganz treffend umschrieben. Seit 1998 konzipiere und realisiere ich für die Top Line Group als freier Creative Consultant und Konzepter/Texter Kampagnen und alle möglichen und unmöglichen Online- und Offline-Kommunikationsmassnahmen – von klassischen TV-Spots und Print-Kampagnen über Broschüren und Flyer sowie Website-Content bis zu Facebook-Posts, PR-Texten und Radiospots u.v.m. Ich kann auf über 30 Jahre Berufserfahrung und Expertise in der Schweizer Werbebranche zurückblicken und war unter anderem in Führungspositionen bei Agenturen wie Publicis, McCann-Erickson und Euro RSCG (Havas). Seit 1994 bin ich auch Mitglied im Art Director’s Club Schweiz.

Claude Catsky gehört zu den meistprämierten Werbern der Schweiz. Er hat über 200 nationale und internationale Preise und Awards für seine Arbeiten erhalten, darunter einen Silber- und einen Bronze-Löwen am Internationalen Werbe-Festival in Cannes, den Oscar der Werbung. 2002 war er als Schweizer Werber des Jahres nominiert.

Dies macht mir Freude:

  • Wordings kreieren die hängen bleiben
  • Fussballtalente finden
  • Wine & Dine

Das macht mir keine Freude:

  • Banale Kampagnen
  • «Weltverschlossene» Leute

Papierlos

Wir versuchen so wenig Papier wie möglich zu verbrauchen. Der Umwelt zuliebe.

Tsering Zimmermann

Finance & HR Manager

Multi-Kulti ist mein Leben. Als Tibeterin aus dem Bündnerland in die Weltstadt Zürich. Mein grösster Step war aber definitiv der Entscheid von Zürich in den Aargau zu ziehen… Mein geliebter Hauptjob ist mein «4-Personen-Familien-KMU» zu Hause. Mein Teilzeitjob in HR und Finanzen ist eine weitere Passion!

Das mag ich:

  • Mein Familien-KMU
  • Die Bergwelt im Bündnerland
  • Leichte Küche
  • Reisen/Fremde Kulturen
  • Interior Design

Das mag ich nicht:

  • Arroganz & Ignoranz
  • Respektlosigkeit
  • Ungeduld
  • Rampenlicht

Priska Kunz

Graphic Designer

Ich bin nicht der frühe Vogel – den Wurm krieg ich trotzdem! Am liebsten schon am Abend zuvor, denn dann bin ich im Flow. Das Beste aus einem Design herauszuholen und eine gute Aussage (gerne auch mit umtexten) visuell zu unterstreichen – das ist meine Passion. Ich liebe meinen Beruf, denn die Branche entwickelt sich ständig. Es gibt was Neues? HER DAMIT! Man lernt nie aus und das ist gut so! Mein Motto: «Wer glaubt etwas zu sein, hat aufgehört etwas zu werden.»

Das bin ich:

  • Klein aber oho!
  • Es geht noch besser, immer! #Perfektionistin
  • Hobby-Social-Media-Profi
  • Ich spiele, um zu gewinnen #Töggelen
  • Quotenblondine aber nicht Stereotyp
  • Frohnatur, kann aber auch ernst

Das mag ich nicht:

  • Meinen Wecker #Morgenmuffel
  • «Das machen wir schon immer so»-Menschen
  • Um den heissen Brei reden – Komm zum Punkt, bitte!

Marcel Gstädtner

COO

Auf mich ist Verlass. Brainstorming, Konzeption, Lösungsvorschläge. Vor allem liebe ich aber die Umsetzung und das Messen des Erfolges. Immer mal wieder auch bei Events. Ab 1000 Personen heisst es dann – Let's get ready to rumble!

Meine Welt:

  • Raclette
  • Frühling auf Fuerteventura
  • Mit Eisen 9 spielen
  • Handschlag Deals
  • Champions League
  • Tiefschnee fahren

Nicht mein Ding:

  • Unverbindlichkeit
  • Stau
  • Warten
  • «Funky fresh» oder «Es mues Chlöpfe»
  • Geiz
  • 19 Korrekturrunden

Christin Otto

Graphic Designer

«Einfachheit ist die höchste Form der Raffinesse.» Ich bin eine detailverliebte Grafikerin und verarbeite gern schon bestehende Texte. Ich mag die Arbeit im Team – wenn man gemeinsam Ideen sammelt und Konzepte entwickelt. Und mit meiner (kleinen, bunten) Brillensammlung habe ich auch für jedes Design den passenden Durchblick. Auch wenn ich privat auf rostige Oldtimer und Blümchenmuster stehe, vertrau ich bei der Arbeit lieber auf modernste Hard- und Software, klare Linien und Strukturen.

Das bin ich:

  • Ü30, positiver Morgenmensch, ein bisschen retro – aber nicht von gestern
  • Ordnungsliebend – auch wenn mein Schreibtisch manchmal was anderes aussagt
  • «Made in GDR»

Daran arbeite ich noch:

Nachdem ich mich 9 Jahre ans Hessisch gewöhnt habe, ist Schwiizerdütsch nach zweieinhalb Jahren immer noch eine kleine Herausforderung für mich!

Awards

Es freut uns, immer wieder für aussergewöhnliche Leistungen ausgezeichnet zu werden. Trotzdem stehen nicht die Awards im Mittelpunkt, sondern Sie als Kunde!

E-Mails

Wir beantworten und bearbeiten im Durchschnitt 2373 E-Mails pro Woche.

Flavia Hagen

Project Manager

Als Organisations-Fan und begeisterte Globetrotterin zähle ich zu den Menschen, die ihre Passion zu ihrem Beruf gemacht haben. Mein Herz schlägt für die Tourismusbranche genauso wie für Menschen und eine intakte Natur. Projekte geben mir die Freiheit, meine Stärken und Interessen zu bündeln: Inszenierung, Emotionen, Kreativität, Visualisierung und Menschen.

Das mag ich:

  • Lange Sommertage & -nächte mit Freunden
  • Brunchen am Sonntag (aber niemals vor 12 Uhr)
  • Formen und Farben
  • Die aussergewöhnlichen Dinge dieser Welt
  • Positive Energie

Das mag ich nicht:

  • Coca Cola
  • Egozentrismus
  • Unformatierte Dokumente

Erica Sauta

PR / Text

Hinter jedem Unternehmen, jedem Produkt und jeder Dienstleistung steht eine Geschichte. Als PR-Fachfrau und Texterin spüre ich Geschichten auf, mache Auftraggeber zu Helden und verschaffe ihnen volle Aufmerksamkeit bei ihrem Lieblingspublikum. Mit Worten, die Taten folgen oder mit Taten, die Worten folgen.

Das macht mich aus:

  • Ich texte, also bin ich
  • Sommerliebhaberin mit ausgeprägtem Schwimmdrang
  • I love the life I live
  • Entweder richtig oder gar nicht
  • #Bücherratte

Meine Entscheidung:

  • Eule oder Lerche? Mega-Eule.
  • Apple oder Microsoft? So klar wie ein Apfel Kernen hat.
  • Beatles oder Stones? Let it Be!

Alina Edelmann

Project Manager

Meine Leidenschaft gilt dem Marketing, der Kommunikation und dem Eventmanagement. Die digitale Welt fasziniert mich ebenso wie Dinge aller Art zu organisieren – Ausflüge, Ferien, Geburtstagsfeiern oder auch Essen mit Freunden. Diese Leidenschaft führte mich zum Projekt- und Eventmanagement. Für mich gibt es nichts schöneres als mit meiner Arbeit schöne Produkte und Erlebnisse für meine Kunden zu kreieren und ihnen damit ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern.

Das macht mich aus:

  • Begeisterungsfähigkeit in Person – Achtung ansteckend!
  • Stets auf der Suche nach Lösungen
  • Leidenschaftliche Motorradfahrerin
  • Adrenalin Junkie light – Bisschen Action muss sein
  • Ein nicht zuordenbarer Mix aus St. Galler-, Thurgauer- und Luzerner-Dialekt

Das mag ich nicht:

  • Den Geruch von Bananen in den ÖV oder im Büro
  • Druckerprobleme
  • Negativ eingestellte Menschen – das Leben ist schön, geniesst es!
  • Unstrukturierte Arbeit

Sebastian Hugelshofer

Creative Director

Welche Zielgruppe spricht welches Design an oder welche Kampagne könnte die visuelle Positionierung am besten festigen? Fragen die mich bei jedem Auftrag faszinieren und herausfordern. Je grösser die Herausforderung, je höher meine Passion und Kreativität. Dank meiner langjährigen Erfahrung als freier Art Director, Konzepter und Designer verhelfe ich der Top Line Group u.a. auch «in die Jahre gekommene Produkte» zu einem neuen, sexy Outfit oder kreiere neue Designs!

Was ich liebe:

  • Visuelle Herausforderungen
  • Unattraktive Produkte sexy zu machen
  • Reisen und die asiatische Kultur

Was ich weniger gerne habe:

  • Leute, die nicht auf den Punkt kommen
  • Multikulti-Verweigerer

Kaffee

Wichtig. Sehr wichtig. Unsere Maschine ist im Dauereinsatz und brüht gefühlt 30 Liter täglich.